Interner Bereich
Schornsteinfegerinnung für den Regierungsbezirk Trier
Qualitätshandwerk mit Traditionsbewusstsein

Mitglieder

Information

Mitglieder der Innung Trier

Technische Prüfstelle

Prüfstelle für Messgeräte

Infos zur Technischen Prüfstelle für Messgeräte

Vorgetäuschte Sicherheit

Schornsteinfeger trotz Dachtritten abgestürzt !


Artikel aus der BG BAU aktuell 3/2007

Schornsteinfeger verunglückt

Zu einem tödlichen Unfall kam es, als ein Schornsteinfeger nach dem Reinigen eines Hausschornsteins den vorhandenen Trittrost des Gebäudes betrat. Beim Betreten lösten sich zwei so genannte Standsteine und der Mann rutschte über die steile Dachfläche und fiel ca. sieben Meter tief in den Vorgarten. Die Verletzungen waren so schwer, dass er gut zwei Wochen später an den Folgen seiner Verletzungen verstarb.
Zu diesem tückischen Unfall kam es, weil die eingebauten Standsteine des Dachtrittes nicht entsprechend der Verlegeanleitung eingebaut wurden. Die nötige Verschraubung dieser Standsteine mit je zwei Schrauben 4,5 x 0,45 mm fehlte. Dies konnte der Mann tragischerweise nicht erkennen.
(Nachdruck: BG BAU aktuell 3/2007)

Bilder zum vergrößern anklicken

QM/UM

Informationen zur QM/UM

Qualitätsmanagement

Ausbildung

Beruf Schornsteinfeger

Infos zur Ausbildung
zum Schornsteinfeger